Bank- und Kapitalmarktrecht

OPTIMUM

Die Spezial-Ausrüstung für besonders knifflige Fälle – profitieren Sie von allen Inhalten des PREMIUM-Moduls sowie von Toptiteln wie:

  • Schäfer/Omlor/Mimberg, Zahlungsdiensteaufsichtsgesetz: ZAG
  • Möslein/Omlor, FinTech-Handbuch
  • Binder/Gortsos/Lackhoff/Ohler, Brussels Commentary on the European Banking Union
€ 316.00 /Monat
Preisinformationen

Inhalte & Modulvergleich

Schnell und übersichtlich: alle Inhalte der verschiedenen Module im Überblick.

Beck Online-Kommentare (BeckOK) Bank- und Kapitalmarktrecht PLUS 4 | Bank- und Kapitalmarktrecht PREMIUM 7 | Bank- und Kapitalmarktrecht OPTIMUM 7

Inhalte & Module der Modulfamilie TODO Alttext Zum Modul TODO Alttext Zum Modul TODO Alttext Ausgewählt
BeckOK BGB, Hau/Poseck | Auszug BGB Buch 1 Allgemeiner Teil
BeckOK BGB, Hau/Poseck | Auszug BGB Buch 2 Recht der Schuldverhältnisse
BeckOK BGB, Hau/Poseck | Auszug BGB Buch 3 Sachenrecht
BeckOK GwG, Brian/Pelz
BeckOK InvStG 2004, Bödecker/Ernst/Hartmann
BeckOK InvStG, Bödecker/Ernst/Hartmann
BeckOK Wertpapierhandelsrecht, Seibt/Buck-Heeb/Harnos

Kommentare & Handbücher Bank- und Kapitalmarktrecht PLUS 16 | Bank- und Kapitalmarktrecht PREMIUM 47 | Bank- und Kapitalmarktrecht OPTIMUM 66

Inhalte & Module der Modulfamilie TODO Alttext Zum Modul TODO Alttext Zum Modul TODO Alttext Ausgewählt
Angerer/Brandi/Süßmann, Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetz
Annuß/Früh/Hasse, Institutsvergütungsverordnung, Versicherungsvergütungsverordnung
Asmus/Waßmuth, Kollektive Rechtsdurchsetzung
Assmann/Schütze/Buck-Heeb, Handbuch des Kapitalanlagerechts
Auerbach, Banken- und Wertpapieraufsicht
Baumbach/Hefermehl/Casper, Wechselgesetz, Scheckgesetz, Recht des Zahlungsverkehrs
Beck'sches Mandatshandbuch Bankrecht, Rotter/Placzek
Becker/Heyder/Paudtke, Wirtschaftsstabilisierungsfondsgesetz
Beurskens/Ehricke/Ekkenga, Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetz
Binder/Gortsos/Lackhoff/Ohler, Brussels Commentary European Banking Union
Buck-Heeb/Dieckmann, Handbuch der Prospekthaftung
Bülow/Artz, Verbraucherkreditrecht
Bülow/Artz, ZKG
Bunte/Zahrte, AGB-Banken, AGB-Sparkassen, Sonderbedingungen
Cascante/Tyrolt/Hitzer/Bingel, WpÜG
Casper/Terlau, Zahlungsdiensteaufsichtsgesetz (ZAG)
Claussen/Erne, Bank- und Kapitalmarktrecht
Dauses/Ludwigs, EU-Wirtschaftsrecht (Auszug Bankrecht)
Dauses/Ludwigs, EU-Wirtschaftsrecht (Auszug Währungswesen, Kapital- und Zahlungsverkehr)
Diem/Jahn, Akquisitionsfinanzierungen
Dornseifer/Jesch/Klebeck/Tollmann, AIFM-Richtlinie
Ellenberger/Bunte, Bankrechts-Handbuch
Emde/Dornseifer/Dreibus, KAGB
Fischer/Schulte-Mattler, KWG, CRR-VO
Fuchs/Zimmermann, Wertpapierhandelsgesetz
Groß, Kapitalmarktrecht
Habersack/Mülbert/Schlitt, Handbuch der Kapitalmarktinformation
Häuselmann, Investmentanteile
Herzog, Geldwäschegesetz
Hopt, HGB (Auszug Bankgeschäfte)
Hopt/Binder/Böcking, Handbuch Corporate Governance von Banken und Versicherungen
IDW, Kreditinstitute, Finanzdienstleister und Investmentvermögen (WPH Edition)
Jahn/Schmitt/Geier, Handbuch Bankensanierung und -abwicklung
Jaletzke/Veranneman, Finanzmarktstabilisierungsgesetz
Josten, Kreditvertragsrecht
Just/Voß/Ritz/Zeising, Wertpapierprospektrecht
Karper/Fandrich/Edelmann, Münchener Anwaltshandbuch Bank- und Kapitalmarktrecht
Klöhn, Marktmissbrauchsverordnung
Krimphove, MaComp
Krimphove/Lüke, MaRisk
Langenbucher/Bliesener/Spindler, Bankrechts-Kommentar
Linardatos, Rechtshandbuch Robo Advice
Maume/Maute, Rechtshandbuch Kryptowerte
Meyer/Veil/Rönnau, Handbuch zum Marktmissbrauchsrecht
Möslein/Omlor, FinTech-Handbuch
Müller/Pieper, Gesetz über elektronische Wertpapiere
Münchener Kommentar zum BGB, Bd. 6 Schuldrecht Besonderer Teil III (§§ 631-704)
Münchener Kommentar zum HGB, Bd. 6 Bankvertragsrecht
Münchener Kommentar zum StGB, Bd. 8 Nebenstrafrecht II (Auszug Wirtschaftsstrafrecht)
Park, Kapitalmarktstrafrecht
Patzner/Döser/Kempf, Investmentrecht
Schäfer/Conzen, Praxishandbuch Immobilien-Investitionen
Schäfer/Omlor/Mimberg, ZAG
Schäfer/Sethe/Lang, Handbuch der Vermögensverwaltung
Scherer, Depotgesetz
Schwark/Zimmer, Kapitalmarktrechts-Kommentar
Schwennicke/Auerbach, Kreditwesengesetz (KWG)
Vahldiek, German Banking Law
Veranneman, Schuldverschreibungsgesetz: SchVG
Vorwerk/Wolf, Kapitalanleger-Musterverfahrensgesetz
Weitnauer, Handbuch Venture Capital
Weitnauer/Boxberger/Anders, KAGB
Wendt/Wendt, PRIIP-Verordnung
Zentes/Glaab, GwG
Zerey, Finanzderivate
Zoller, Haftung bei Kapitalanlagen

Gesetze Bank- und Kapitalmarktrecht PLUS 4 | Bank- und Kapitalmarktrecht PREMIUM 4 | Bank- und Kapitalmarktrecht OPTIMUM 4

Inhalte & Module der Modulfamilie TODO Alttext Zum Modul TODO Alttext Zum Modul TODO Alttext Ausgewählt
Consbruch/Fischer plus, KWG
Consbruch/Fischer plus, KWG - entnommene Vorschriften
Normen zum Bank- und Kapitalmarktrecht
Wichtigste Normen (rechtsgebietsübergreifend)

Zeitschriften mit Archiv Bank- und Kapitalmarktrecht PLUS 3 | Bank- und Kapitalmarktrecht PREMIUM 4 | Bank- und Kapitalmarktrecht OPTIMUM 4

Inhalte & Module der Modulfamilie TODO Alttext Zum Modul TODO Alttext Zum Modul TODO Alttext Ausgewählt
BKR - Bank- und Kapitalmarktrecht, ab 2001
BKR - Bank- und Kapitalmarktrecht, Beilage
RdF - Recht der Finanzinstrumente, ab 2011
UKuR – Ukraine-Krieg und Recht

Formulare Bank- und Kapitalmarktrecht PLUS 2 | Bank- und Kapitalmarktrecht PREMIUM 2 | Bank- und Kapitalmarktrecht OPTIMUM 13

Inhalte & Module der Modulfamilie TODO Alttext Zum Modul TODO Alttext Zum Modul TODO Alttext Ausgewählt
Beck'sches Formularbuch Aktienrecht, Lorz/Pfisterer/Gerber (Auszug Aktien- und kapitalmarktrechtliche Informationspflichten)
Beck'sches Formularbuch Aktienrecht, Lorz/Pfisterer/Gerber (Auszug Aktienrechtlicher Squeeze-out)
Beck'sches Formularbuch Aktienrecht, Lorz/Pfisterer/Gerber (Auszug Auflösung und Abwicklung)
Beck'sches Formularbuch Aktienrecht, Lorz/Pfisterer/Gerber (Auszug Erwerb eigener Aktien durch die Aktiengesellschaft)
Beck'sches Formularbuch Aktienrecht, Lorz/Pfisterer/Gerber (Auszug Kommanditgesellschaft auf Aktien)
Beck'sches Formularbuch Aktienrecht, Lorz/Pfisterer/Gerber (Auszug Unternehmensverträge)
BeckOF Prozess | Bank- und Kapitalmarktrecht
BeckOF Vertrag | Bank- und Kapitalmarktrecht
Hopt/Merkt, Vertrags- und Formularbuch zum Handels-, Gesellschafts-, Bank- und Kapitalmarktrecht, 5. Aufl. (Auszug Bankgeschäfte)
Münchener Vertragshandbuch Bd. 2 WirtschaftsR I, Rieder/Schütze/Weipert (Auszug Bankrecht)
Münchener Vertragshandbuch Bd. 2 WirtschaftsR I, Rieder/Schütze/Weipert (Auszug Finanzierungsverträge)
Münchener Vertragshandbuch Bd. 2 WirtschaftsR I, Rieder/Schütze/Weipert (Auszug Kreditsicherungen)
Münchener Vertragshandbuch Bd. 4 WirtschaftsR III, Schütze/Weipert/Rieder (Auszug Internationale Bankgeschäfte)

Fachdienst, News & Newsletter/Fachnews Bank- und Kapitalmarktrecht PLUS 2 | Bank- und Kapitalmarktrecht PREMIUM 2 | Bank- und Kapitalmarktrecht OPTIMUM 2

Inhalte & Module der Modulfamilie TODO Alttext Zum Modul TODO Alttext Zum Modul TODO Alttext Ausgewählt
beck-aktuell Nachrichten
Fach-News Bank- und Kapitalmarktrecht
Alle Inhalte anzeigen

Ihre Vorteile mit beck-online

Maßgebende Standardwerke

Rund 2.000 Kommentare und Handbücher, verlinkt mit Urteilen, Formularen, Arbeitshilfen, Gesetzen und mehr als 220 Zeitschriften.

BeckOGK und BeckOK

Nur hier gibt es die einzigartigen Kommentare fürs digitale Zeitalter: Die erfolgreichen Online-Kommentierungen (BeckOK) und die fortlaufend aktualisierten beck-online.GROSSKOMMENTARE (BeckOGK), je mit vierteljährlichen Aktualisierungen.

Aktualität & Rechtsprechung

Immer am Puls der Zeit: Die Inhalte von beck-online werden laufend aktualisiert, sodass Sie stets über die neuesten Auflagen, Gesetze und Entscheidungen verfügen. Darüber hinaus wird die aktuelle Rechtsprechung für Sie kommentiert und eingeordnet – so entgeht Ihnen keine relevante Info.

Schnelle Ergebnisse

Die intelligente Suchfunktion liefert schnell das gewünschte Ergebnis und dank smarter Verlinkungen entgeht Ihnen keine relevante Info.

beck-online ist die perfekte Datenbank für alle, die jederzeit und überall effizient und rechtssicher
arbeiten wollen. Aus dem Büro, der Kanzlei, von zu Hause oder unterwegs – mit beck-online haben sie immer und überall Zugriff auf über 49 Millionen Dokumente in rund 380 Modulen.

Deutschlands führende Datenbank ist aus dem Arbeitsalltag nicht wegzudenken: Juristinnen und Juristen, Steuerberaterinnen und Steuerberater, Wirtschaftsprüferinnen und Wirtschaftsprüfer, Syndikas und Syndizi, Personalleiterinnen und Personalleiter sowie viele weitere Berufsgruppen profitieren bei ihren Recherchen vom hohen Qualitätsstandard dieser Datenbank.

Hinter beck-online steckt die langjährige Verlagserfahrung des Hauses C.H.BECK, aber auch das geballte Wissen von mittlerweile mehr als 60 Fachverlagen und Kooperationspartnern. Damit schöpfen Sie bei jeder Suche aus dem Vollen und können das gefundene Ergebnis mühelos nach allen Seiten absichern. So einfach war Recherchieren noch nie!